TSC Rot-Gold e.V. Neubeckum

Beitragsanpassung, Termine und Ehrung von Mitgliedern

Unsere Jahreshauptversammlung fand auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie etwas verspätet am 14. Mai statt.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen zweier Vorstandsposten. Unsere erste Vorsitzende Swenja Fabian und die Schriftführerin Monika Wörtler wurden hier einstimmig wiedergewählt.

Nachdem die besonders engagierten Mitglieder des Vereins geehrt wurden, gratulierte der Vorstand recht herzlich Gerda Mergner gleich zu drei Jubiläen! In diesem Jahr ist sie nicht nur seit 35 Jahren Mitglied im Verein, sondern unterstützt uns auch seit 20 Jahren als Trainerin. Obendrein feierte sie im Januar auch einen runden Geburtstag.

Außerdem wies der Vorstand auf die lang ersehnten Auftritte und Veranstaltungen des Vereins hin: Ein paar unserer Gruppen stehen wieder auf dem Stadtfest und dem Freibadfest auf der Bühne und der TSC veranstaltet zum ersten Mal einen Schnupper-Workshop im DiscoChart.

Jürgen Schulte, Hildegard Bednara, Gerda Mergner, Monika Wörtler und Swenja Fabian (v. l. n. r.)

Intensiv wurde die vom Vorstand vorgeschlagene Beitragserhöhung von Mitglieds- und Kursbeiträgen diskutiert. Diese ist aufgrund mehrerer Faktoren notwendig geworden und wurde daher beschlossen. Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge wird ab dem 01.10.2022 wirksam, die neuen Kursbeiträge gelten für alle Kurse, die nach den Sommerferien beginnen. Die neuen Beiträge sind in den folgenden neuen Beitragsordnungen aufgeführt.

Um unsere Mitglieder trotz der Erhöhung zu entlasten, gibt es nun folgende neue Rabatte: Bei der Belegung einer 2. Gruppe gibt es für diese einen Rabatt von 15%. Für jede weitere Gruppe erhalten die Mitglieder 20% Rabatt. Für die Teilnahme an unseren Kursen erhalten Vereinsmitglieder einen Rabatt von 10%.

Weiterhin gültig: Geschwisterkinder erhalten einen Rabatt in Höhe von 20%. Außerdem können Familien, die Leistungen vom Jobcenter, Sozialamt, von der Wohngeldstelle oder Kinderzuschlag von der Familienkasse erhalten, weitere Unterstützung beantragen. In diesem Rahmen können die gesamten Vereinsbeiträge durch das Jobcenter über die „MünsterlandKarte“ abgerechnet werden. Der Vorstand berät und unterstützt Sie gerne bei der Beantragung. Bitte melden Sie sich entweder direkt beim Vorstand oder bei Ihrem Trainer.