Diese zwei Gruppen bringen Ihnen den Disco Tanz näher.

Hier können Sie jederzeit einsteigen egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Wichtig ist die Lust am Tanzen.

 

Disco-Hustle-die sportliche Variante des Disco Fox

 

Unterrichtet wird der Paartanz zu aktueller Musik aus den Charts. Anfänger und Fortgeschrittene trainieren zusammen in einer Gruppe, d.h. nachdem die neuen Paare in den ersten 2 – 3 Stunden die Grundschritte erlernen, werden sie direkt in die bestehende Gruppe integriert. Neue Figuren, die unterrichtet werden, erlernen alle gemeinsam Schritt für Schritt. Bei der Figurenauswahl wird natürlich der Trainingsstand aller berücksichtigt, damit niemand  unter- oder überfordert wird. Bei den grenzenlosen Figurenmöglichkeiten ist das aber kein Problem. Außerdem wird immer wieder auf gute Führung des Herrn sowie schnelle Reaktion der Dame geachtet. Dann erst, wenn man diese Techniken beherrscht, macht Tanzen richtig Spaß und man kann sich der Musik hingeben, anstatt angestrengt auf Schrittfolgen zu achten. Angesprochen fühlen darf sich jedes (Tanz-) Pärchen, das Musik mag und sich gern dazu bewegt. Es gibt keine Altersbegrenzung.

 

Im Disco Chart können Sie eng umschlungen tanzen oder atemberaubende Figuren erlernen.

Zurück